StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Katarinas Zimmer im Schloss Noxus
Mi Jan 20 2016, 08:57 von Riven

» Ashes Haus
Mi Jan 20 2016, 08:49 von Sejuani

» Postpartner gesucht
Mo Jan 11 2016, 09:59 von Riven

» Die Kluft der Beschwörer
Sa Jan 09 2016, 09:37 von Gnar

» Fragen zum Steckbrief
Do Jan 07 2016, 09:30 von Gnar

» Kissenschlacht
So Jan 03 2016, 10:30 von Gnar

» Endweder...oder?
So Jan 03 2016, 10:30 von Gnar

»  Die unendliche Geschichte
So Jan 03 2016, 10:29 von Gnar

» Ente oder Gans
So Jan 03 2016, 10:28 von Gnar

Das Team
Mein Bild

Mein Bild
Wenn ihr Fragen oder Probleme habt, so meldetet euch ruhig bei einem vom Team. Sie sind da um zu Helfen.
Die aktivsten Beitragsschreiber
Luxanna
 
Poro
 
Ezreal
 
Ashe
 
Jarvan IV
 
Zyra
 
Katarina
 
Shyvana (alt)
 
Sejuani
 
Shen
 
Partner
free forum
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Schloss von Demacia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Poro
Level 2
Level 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Gold : 60
Anmeldedatum : 13.01.13

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Schloss von Demacia   Mo Jan 14 2013, 06:04

Ein sehr großes Gebäude und wohl mit eins der wichtigsten Gebäude in Demacia. Das Schloss erstreckt sich sehr weit und bietet den Frauen so wie Kindern Schutz, sollte ein Angriff statt finden. Dort ist auch eine Kirche drin und auch der bereich für die Wachen ist dort in einem Trakt versteckt. Nicht wirklich oft kann man ins Schloss herein um dort rein zu sehen oder aber mit der Königsfamilie zu reden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Mi Apr 22 2015, 13:39

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
All for your attention




Es schien doch wirklich zum verrückt werden! Was dachte sich dieser Kerl eigentlich dabei? Einfach zu verschwunden … Er wusste doch wie wichtig er für Demacia war! Aber scheinbar hatte er andere Dinge im Kopf. Oder ob ihm vielleicht etwas zugestoßen war? Wenn dem so wäre, dann würde sicherlich Noxus etwas damit zu tun haben. Leise seufzte der Halbdrache als sie durch das Schloss lief. Wie sollte sie nun erklären das sie Garen immer noch nicht gefunden hatte, obwohl man ihr doch die Suche nach ihm anvertraute hatte … Wie sollte sie erklären das er scheinbar nicht in Demacia war ….
Shyvana war mitten im Flur einfach stehen geblieben. Andere liefen an ihr vorbei, schienen sie nicht zu beachten. Es muss doch eine Möglichkeit geben wie ich ihn finden kann … Ich kann doch nicht einfach mit leeren Händen und ohne irgendwelche Informationen zurück kommen ..., gedankenverloren setzte sie ihre Schritte fort, ohne dabei auf ihre Umgebung zu achten. Und so kam es wie es kommen musste. Sie rempelte jemanden an.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarvan IV
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Gold : 63
Anmeldedatum : 22.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Mi Apr 22 2015, 14:01

Jarvan hatte gerade die EInsatzbesprechung hinter sich gebracht und besorgt feststellen müssen, dass Garen auch zu dieser nicht erschienen war. Es war eigentlich nicht Garens Art diese Besprechungen zu verpassen, immerhin ging es um den Schutz Demacias, doch seit Lux auf ihrer Mission war, war auch Garen verschwunden. Er vermutete irgendwie, dass er Lux nachgegangen war. Ob Lux es ihm gesagt hatte? Oder hatte er es selbst herausgefunden, obwohl Garen in solchen Dingen nicht gerade die Leuchte war. Jedenfalls hatte Jarvan Shyvana damit beauftragt ihn in Demacia zu suchen und auch Quin sollte mit Valor Ausschau nach ihm halten. Er hoffte, dass seine Vermutung flasch war und Garen nur krank im Bett lag oder anderweitig aufgehalten wurde, Er lief den Gang zur Bibliothek hinunter, um dort die Karte Noxus wieder zurückzubringen, die er gerade für die Besprechung gebraucht hatte. Mögliche Angriffsziele waren dort verzeichnet und vielleicht fand Lux noch einige mehr während ihrer Mission. Er studierte die KArte, dass er gar nciht auf den Weg achtete und prompt stieß er mit jemandem zusammen. "Oh entschuldigen sie." Doch er sah, dass es Shyvana war und er hie rnicht so formell sein musste. "Ah, Shyvana. Tut mir Leid. Ich hab auf die KArte geachtet. UNd gibt es Neuigkeiten zum Fall Garen?", fragte er sie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Mi Apr 22 2015, 14:29

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
All for your attention




Kaum da sie mit jemanden zusammen gestoßen war, wollte der Halbdrache schon genervt fragen ob der jenige keine Augen im Kopf hatte. Doch als sie die Stimme des anderen erkannte wurde sie sofort milder gestimmt. Sie hatte ihren Blick auf den anderen gerichtet. „Nein Nein, ist schon okay. Es war meine Schuld, ich habe nicht aufgepasst.“, winkte sie ab. Als wenn Jarvan an dem Zusammenstoß schuld sein könnte. Unmöglich. So jemand wie Jarvan war einfach nicht daran schuld. Allein das sie nun vor ihm stand brachte ihr Herz dazu höher zu schlagen. Er wollte wissen ob es Neuigkeiten gab und dieses Thema missfiel ihr. „Nein....“, sie stand mit leeren Händen da. Sie hatte das Gefühl versagt zu haben und was für sie noch viel schlimmer war: Sie hatte Angst Jarvan damit zu enttäuschen. Sie wollte ihren Auftrag doch gut erfüllen … und nun das. „In der Stadt wurde er seit zwei Wochen nicht mehr gesehen. Im Schloss ebenfalls nicht. Auch seine Schwester habe ich nicht gefunden um diese nach ihm zu fragen. Er scheint wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Ich  befürchte er ist nicht einmal mehr in Demacia … “, erklärte sie, ehe sie ihren Blick von ihm abwand. Wenn sie ihn zu lange ansah würde sie sonst wohl noch das wesentliche aus den Augen verlieren. Wenn es nach ihren Zweifeln ging, dann hätte sie sich vermutlich entschuldigt – dafür das sie den Auftrag nicht erfüllen konnte – doch in Anbetracht ihres stolzes und das sie nach außen hin viel härter wirkte als sie eigentlich war, konnte und durfte sie sich solch ein zeigen von Schwäche nicht erlauben.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarvan IV
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Gold : 63
Anmeldedatum : 22.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Mi Apr 22 2015, 14:37

Shyvana entschuldigte sich und meinte, sie hätte nciht aufgepasst. Im Grunde waren es ja Beide, aber es war ja nur ein Rempler udn niemand war verletzt. Zu Garen hatte sie leider schlechte Nachrichten. Sie hatte ihn nicht gefunden. Man hatte ihn seit 2 Wochen nicht mehr gesehen und sie erwähnte auch Lux, die sie nciht vorgefunden hatte. Er musste wohl so langsam die anderen einweihen. Er strich ihr über die Haare. "Mach dir ncihts draus. Wenn Garen will, dass man ihn nciht findet, dann schafft er es auch. Und was Lux angeht. DIe ist auf Geheimmission in Noxus. Also konntest du sie hier nicht finden. UNd ich habe die schreckliche Vermutung, dass Garen ihr nach ist, auch wenn wir ihm davon ncihts gesagt hatten.", erklärte er. Dieser Verdacht erhärtete sich immer mehr und das nun zu solchen Zeiten, in denen Noxus jederzeit angreifen konnte. "Schrecklich. Mit Garen fehlt uns deutlich an Kampfkraft. Ich möchte, dass du immer in der Nähe bleibst, damit wir schnell handeln können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Mi Apr 22 2015, 14:52

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
All for your attention




Allein die Geste das er ihr über das Haar strich ließ sie leicht erröten, weswegen sie es vermied ihn an zu sehen. So etwas sollte er nicht sehen, denn Gefühle waren auf dem Schlachtfeld nicht unbedingt nützlich. Ganz im Gegenteil. Auch wenn Demacia da deutlich anders als Noxus war, so wollte Shyvana einfach keine Schwäche zeigen. Wie sähe das denn bitte aus? Ein Halbdrache, der ein guter Kämpfer war, besaß Schwäche?! Eigentlich war es nur menschlich. Doch sie fürchtete das jemand diese Schwäche ausnutzen könnte. Der größere erklärte das wenn Garen nicht gefunden werden wollte, man ihn auch nicht fand. Dabei hatte Shyvana extra darauf geachtete auch in jedem Busch zu suchen! Desweiteren erklärte er ihr das Lux auf geheimer Mission in Noxus war. Das war sicherlich gefährlich. Aber die Magiern wusste was sie tat und der Halbdrache traute ihr einiges zu. Die Vermutung das Garen ihr gefolgt sein könnte gefiel ihr jedoch gar nicht. „Gefährdet Garen damit nicht ihre Mission?“, wollte sie also wissen. Denn sicher war sie sich dabei nicht. Sie sollte also immer in der nähe bleiben, damit sie im zweifelsfalle gegen einen Angriff gegen halten konnte. In deiner nähe würde ich immer bleiben, dachte sie sich stumm und nickte. „Selbstverständlich. Sollen wir sonst noch irgendwelche Sicherheitsmaßnahmen einleiten?“, erkundigte sie sich. Sie wollte auf jedenfall immer bereit sein, falls man sie brauchen würde.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarvan IV
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Gold : 63
Anmeldedatum : 22.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Do Apr 23 2015, 00:36

Nachdem Jarvan ihr von der Mission von Lux erzählt hatte und ihr seine Vermutung gegeben hatte, fragte sie nur, ob Garen damit nciht ihre Mission gefährden würde. Natürlich tat er das. "Genau deshalb haben wir ihm nichts gesagt." Man musste ihm endlich ein Halsband umbinden, damit er nciht immer auf eigene Faust loszog. Lux war erprobt darin. Sie machte ihren Job, so wie GAren seinen machte. UNd sie war doch wirklich alt genug, um auf sich aufzupassen, ohn das ihr ihr Bruder ständig hinterher lief. Shyvana fragte aber noch, ob sie weitere Sicherheitsmaßnahmen einleiten sollten. "ISt schon alles geklärt. Wir verstärken die Wachen auf den Mauern. Ich wollte mit dir noch über etwas anderes reden, doch hier im Gang ist das nicht der richtige Ort. Begleitest du mcih in die Bibliothek?" Es gab noch eine wichtige Sache, die er erledigen musste.

tbc: Biblothek Schloss Demacia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Do Apr 23 2015, 01:00

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
All for your attention




Man hatte Garen extra nichts gesagt, damit er Lux nicht folgen würde. Damit er ihre Mission nicht gefährden würde. Aber er hatte es trotzdem getan. So richtig nachvollziehen konnte Shyvana dies nicht, denn sie selbst hatte ja keine Geschwister. Sie konnte es sich vielleicht vorstellen wie es war, mehr jedoch auch nicht. Am liebsten wäre sie selbst nach Noxus gereist, nur um Garen an den Ohren zurück zu ziehen. Doch sie würde Demacia nicht verlassen können. Denn es bestand immer noch die Gefahr eines Angriffs und um so weniger sie waren um so eher könnte ein Angriff von Noxus die Stadt überrennen. Jarvan erklärte das die Sicherheitsmaßnahmen schon verstärkt wurden, meinte jedoch auch das er noch etwas mit ihr besprechen wollte. Dies jedoch nicht der richtige Ort sei. „Selbstverständlich begleite ich dich“, waren die Worte welche sie sprach, ehe sie ihm folgte. Was er wohl mit ihr zu besprechen hatte? Allein die Tatsache das die beiden an einen Ort gingen der ruhiger war, an dem sie eher unter sich waren … ließ ihr Herz höher schlagen.


tbc: Jarvan hinteher :'D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Do Apr 23 2015, 06:28

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
All for your attention



cf: Schloss Demacia - Bibliothek


Kaum das sie im Flur stand konnte sie erkennen welche Panik herrschte. Alle liefen wild umher und als ihr Blick sich aus dem Fenster wand erkannte sie Rauch. Von draußen hörte man schreie und die jenigen die näher waren konnte man sogar weinen hören. Der Halbdrache schluckte schwer. Was war hier nur los? Wer war für das Chaos verantwortlich? Jarvan war ihr gefolgt und prompt wurde dieser angesprochen. „Prinz Jarvan! Es ist schrecklich. Noxus greift an und unsere Männer konnten dem nicht stand halten. Sie sind durch das südliche Tor eingedrungen!“, schnell und knackig hatte der Soldat das wichtigste zusammengefasst. Er blutete und am liebsten wäre Shyvana einfach los gelaufen um zurück zu schlagen. Doch sie hatte gelernt das es nicht immer schlau war blindlings los zu laufen. Also wartete sie geduldig auf die Worte von Jarvan. Er würde besser wissen was zu tun ist und wo er sie am besten einsetzten konnte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarvan IV
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Gold : 63
Anmeldedatum : 22.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Do Apr 23 2015, 06:36

cf: Bibliothek

Es war ein heiloses Durcheinander und die MEnschen liefen Panisch umher. Rauch stieg auf und einer seiner Männer kam blutend zu ihm. Er informierte ihn über die Lage und die Vermutung des Prinzen wurde bestätigt. noxus griff an und Garen war ncoh immer verschwunden. "Nun gut. Sagt allen verfügbaren Männern, dass sie sich zum südlichen Tor aufmachen sollen. Sagt auch Quinn, Xin Zhao und Galio Bescheid. Sie sollen ebenfalls dorthin kommen. Außerdem müssen die UNschuldigen Bürger aus dem Stadtgebiet evakuiert werden. Und Shyvana? Du kommst mit mir. Wir werden die Angreidfer solange aufhalten, bis unsere Armee beim Tor ankommt." Er schnappte sich seine Lanze und nahm Shyvana am Arm, um mit ihr loszulaufen. Sie mussten diesen Anriff zurückschlagen, koste es was es wollte.

tbc: Südliches Tor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Do Apr 23 2015, 06:51

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
All for your attention




Sie war neben Jarvan stehen geblieben, welcher begann Anweisungen zu geben. So schnell wie Möglich sollten alle möglichen Streitkräfte zusammen getrommelt werden. Shyvana war skeptisch. Was wenn das südliche Tor nur ein Ablenkungsmanöver für etwas anderes war? Sie traute es Noxus zu. Sie selbst sollte direkt mit Jarvan mitkommen und die Angreifer mit ihm zusammen so lange aufhalten bis die Armee da war. Das würde vermutlich nicht leicht werden … nunja, je nachdem wie viele Gegner sie vor sich hatten. Selbst wenn Jarvan sie nicht direkt mit geschliffen hätte, so wäre sie direkt hinter ihm gewesen. Zusammen mit ihm begab sie sich also auf das Schlachtfeld. Wie es dort wohl aussah? Und was auf die beiden zukommen würde? Sie wusste es nicht. Aber sie würde alles tun um diese Stadt zu beschützen. Denn es war ihre Heimat. Sie lebte hier. Und auch die Menschen die ihr wichtig waren. So lange war sie heimatlos … sie würde nicht zulassen das jemand ihr zu Hause zerstören würde.


tbc: Südliches Tor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Fr Mai 22 2015, 00:37

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
No one can hurt you now



cf: Schloss Demacia - Shyvana's Zimmer


Sie hatte die versprochene Woche im Bett verbracht. Länger würde sie nicht liegen bleiben. Noch immer waren ihre Wunden nicht verheilt, aber es ging ihr deutlich besser. Der Halbdrache hielt einiges aus und doch war sie nicht unverwundbar. Sie war stur und war schnell gelangweilt. Entsprechend bewegte sie sich wieder durch das Schloss. Sie war teilweise noch ein wenig blass, hatte einige Verbände um ihren Körper und laut den Ärzten sollte sie sich nicht zu sehr anstrengen. Keine weiten Strecken laufen, sich genügend ausruhen und Pausen einlegen bei den Dingen die sie tat. Mit dem Blick aus den großen Fenstern gerichtet stand sie im Flure des Schlosses. Was wenn Demacia in nächster Zeit wieder angegriffen wird? Was wenn ich bis dahin nicht wieder vollständig gesund bin?, sorgte sie sich. Gleichzeitig war sie aber auch glücklich. Sie war glücklich darüber das ihre Liebe zu Jarvan nicht einseitig war. Doch die Liebe der beiden wurde durch einen Schatten getrügt. Der Tod des Königs, die Angriffe auf Demacia … Es war nicht leicht.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarvan IV
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Gold : 63
Anmeldedatum : 22.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Fr Mai 22 2015, 03:13

Jarvan hatte die Woche nach dem Tod seines Vaters viel zu tun gehabt und konnte nur selten Shyvana in ihrem Zimmer besuchen. Es lag nun soviel auf ihm, um das er sich nun kümmern musste. Noxus hatte zumindest nicht wieder angegriffen und Shyvana erholte sich langsam wieder. Dennoch war Garen noch immer verschwunden und Lux würde wohl auch nciht so schnell zurückkehren. Er überlegte, ob er sie nicht zurückbeordern sollte, da der Schutz Demacias vor Informationen aus Noxus stand. So lief er nachdenklich über den Flur des Schlosses, als er jemandem am Fenster stehen sah , versuchte er die Person zu erkennen und erkannte Shyvana. "Shy, was machst du denn hier? Deine Wunden sind doch ncoh nicht richtig verhei.." Er stoppte den Satz und erinnerte sich. "Die Woche ist vorbei oder?", sagte er lächelnd. Sie hatte ihm ja gesagt, dass sie für ihn eine WOche das Bett hüten würde udn offensichtlich hatte sie das getan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyvana (alt)
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Gold : 66
Anmeldedatum : 21.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   So Jul 26 2015, 10:07

.&&.SHYVANA.&&.JARVAN
No one can hurt you now




Was würde noch auf sie zukommen? Was würde noch auf Demacia zukommen? Und würde die Stadt den weiteren Angriffen stand halten können? Verbündete wären keine schlechte Option, doch wo sollten sie diese her bekommen? Noxus bekam immer mehr Macht und es schien so als wenn sie nur zusehen konnten. Das wollte sie nicht. Das würde sie nicht zulassen. Sie hatte ihre Hand zu einer Faust geballt und wollte gerade irgendwo gegen schlagen, als sie Jarvan's Stimme vernahm. Schlagartig änderte sich ihr Gemüt und sie schien wieder sanfter, weniger feurig. Sie sah ihn an und lächelte als er stoppte. Ja, die Woche war rum. „Ja, die Woche ist rum.“, bestätigte sie. „Wie läuft es? Irgendetwas neues?“, wollte sie wissen. Der Halbdrache drehte sich zu Jaravn und sah ihn an. „Wie geht es dir?“, wollte sie von ihm wissen. Das ganze musste hart für ihn sein und sie wollte ihm keine Sorgen bereiten, sondern viel eher für ihn da sein und ihn stützen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarvan IV
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Gold : 63
Anmeldedatum : 22.04.15

BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   Mi Jul 29 2015, 01:28

Natürlich war die Woche vorrüber und sie hatte die Zeit exakt abgesessen, wie von ihr zu erwarten war. Sie fragte, wie es lief und ob es etwas neues gab. "Nichts neues. Alles ist im Moment ruhig, also mach dir keine Sorgen. Es ist sogar so ruhig, dass die Krönung morgen stattfindet.", sagte er und lächelte. "Deswegen ist es in gewisser Weise gut, dass es dir wieder besser geht. Du sollst ja dabei sein. Außerdem..." Er kramte in seinem Beutel herum, der an seiner Hüfte angebracht war. Er war sehr beschäftigt gewesen in der Woche, doch hatte er etwas Zeit gefunden etwas zu besorgen. Vor einer Woche hatte er Shy seine GEfühle gestanden, die sie erwiederte und ein König brauchte seine Königin. Deshalb zog er einen Ring aus dem Beutel, nahm ihre Hand und kniete vor ihr nieder. "Shy. Wir kennen uns nun so lange und seit du hier bist, hat sich das Leben hier in Demacia verändert. Du warst immer an meiner Seite, hast immer für den Schutz deiner neuen Heimat gekämpft und hast schlussendlich auch mein Herz mit deiner feurigen Art erobert. Shy, das Land braucht nicht nur einen König, sondern auch eine starke Königin. Willst du diese Königin sein und meine Frau werden?" Jarvans Herz pochte, als er die letzten Worte gesprochen hatte. Nun begannen die quälenden Sekunden, um auf ihre Antwort zu warten, während er den Ring vor ihr hielt und mit der anderen Hand die HAnd Shyvanas. Er hoffte, dass sie ja sagen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schloss von Demacia   

Nach oben Nach unten
 
Schloss von Demacia
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schloss der Magier
» Lieblingsserien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
League of Legends RPG :: RPG - Bereich :: -
Gehe zu: