StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Katarinas Zimmer im Schloss Noxus
Mi Jan 20 2016, 08:57 von Riven

» Ashes Haus
Mi Jan 20 2016, 08:49 von Sejuani

» Postpartner gesucht
Mo Jan 11 2016, 09:59 von Riven

» Die Kluft der Beschwörer
Sa Jan 09 2016, 09:37 von Gnar

» Fragen zum Steckbrief
Do Jan 07 2016, 09:30 von Gnar

» Kissenschlacht
So Jan 03 2016, 10:30 von Gnar

» Endweder...oder?
So Jan 03 2016, 10:30 von Gnar

»  Die unendliche Geschichte
So Jan 03 2016, 10:29 von Gnar

» Ente oder Gans
So Jan 03 2016, 10:28 von Gnar

Das Team
Mein Bild

Mein Bild
Wenn ihr Fragen oder Probleme habt, so meldetet euch ruhig bei einem vom Team. Sie sind da um zu Helfen.
Die aktivsten Beitragsschreiber
Luxanna
 
Poro
 
Ezreal
 
Ashe
 
Jarvan IV
 
Zyra
 
Katarina
 
Shyvana (alt)
 
Sejuani
 
Shen
 
Partner
free forum
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Straßen von Freljord

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Poro
Level 2
Level 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Gold : 60
Anmeldedatum : 13.01.13

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Straßen von Freljord   Mo Jan 14 2013, 11:26

Dies ist eine sehr lange Straße die alle wichtigen Gänge und Geschäfte verbindet, jedes Geschäft ist von hier erreichbar, es gibt auch einige Seitenstraßen wo Halunken oft herumschleichen. Die Straße ist in einem recht gutem Zustand. Die Straße ist mit Laternen ausgestattet, damit man auch im Dunkeln etwas erkennen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 04:42

Sejuani war nun auf der Straße von Freljord angekommen, sie dachte eigentlich sie hätte sich schon verspätet, aber Glück gehabt, sie kam recht Zeitig doch sie brauchte eine weile, da sie nicht so degeniert wie sonst auf dem Schlachtfeld erscheinen wollte, schließlich sollte sie sich heute mit Ashe treffen, so hatte sie sich zwar beeilt und doch noch einige Zeit gebraucht bis sie sich raus geputzt hatte und endgültig fertig war. So stand sie nun alleine auf der Straße und wartete schon auf Ashe, auf dieser Straße gab es aber glücklicherweise einige Cafés und Shops, so das sie sich dort etwas umsehen konnte, ehe sie Platz auf einer Bank genommen hatte, damit sie im sitzen viel angenehmer auf die Frost Bogenschützin warten konnte, so saß sie nun dort und konnte kaum mit zählen wie lange sie nun dort saß, sie wusste nur das es wieder etwas frischer war und nicht sehr viele Leute unterwegs waren auf der kleinen Straße, doch man konnte diesen gut zusehen und die Shops beobachten, zudem lag noch ein herrlicher Geruch von den Cafés in der Luft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 04:54

Es war schon komisch, dass sie sich mit ihrer langjährigen Rivalin Sejuani traf, ohne sich zu bekriegen. Sie hoffte, dass sie sich auch an die Abmachung hielt, denn es ging um einen Friedensvertrag, zwischen den beiden Clans, um auf die Gefahr Lissandras zu reagieren. Zumindest traf sich Sejuani in der Stadt mit ihr, so war Ashe zumindest etwas sicherer, dennoch blieb das mulmige Gefühl. Sie war etwas spät dran und so sputete sich die Bogenschützin etwas, um noch rechtzeitig zu kommen. Als sie am Treffpunkt ankam, sah sie Sejuani auch schon. Ohne ihr Schwein und ziemlich schick hergerichtet. Wer nciht wüsste, dass es hier um Friedensverhandlungen ginge, hätte meinen können, dass Sejuani hier auf ihr Date wartete. Langsam näherte sich Ashe ihr, ein wenig aus der Puste und lächelte leicht."Guten Tag. Ich hoffe du wartest nicht schon lange auf mich. Ich wurde etwas aufgehalten."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 05:04

es dauerte eine Weile und vielleicht übertrieb Sejuani es etwas, aber sie war halt nie gut im zwischen Menschlichem agieren, mit ihrem Aussehen. Doch sie hielt es doch für etwas feierliches, den Friedensvertrag zu schließen somit hatte sie sich auch etwas hergerichtet und es dauerte demnach auch nicht lange, da kam auch schon Ashe an und entschuldigte sich für die Verspätung. "Ich bin auch erst vor kurzem Angekommen. Aber ich freue mich schon darauf den Friedensvertrag zu erarbeiten, auch wenn es seltsam ist, als Rivalen so etwas zu tun, doch der neue Feind fordert neue Maßnahmen." Sprach Sejuani dann als sie Aufgestanden war um Ashe etwas entgegen zu kommen. "Also, wo genau sollte der Vertrag besprochen werden?" fragte Sejuani noch einmal nach, da sie leicht vergesslich war was solche Dinge angelangte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 06:59

Ashe war froh, dass Sejuani nciht böse war und auch erst gekommen war. Auch für sie war es seltsam mit der Rivalin einen Friedensvertrag auszuarbeiten. "Du hast Recht, aber Lissandra ist eine Bedrohung für uns alle. Und ich bin froh, dass du dich dazu bereit erklärst. Wir können das ganze in dem Cafe da vorne besprechen. Die verkaufen ein super leckeres Eis.", sagte sie, lächelte und lief zu dem Cafe. Beio einem Eis ließ sich alles besser Bereden. Sie setzte sich an einen freinen Tisch und wartete darauf, dass Sejuani sich ebenfalls setzte. Es war mal wieder erfrischend in einem Cafe zu essen, denn mit Tryndamere hatte Ashe das schon ewig nciht mehr getan und jetzt nach der Trennung erst recht nicht. Auch wenn es mit ihrer Rivalin war, die nun hoffentlich zu einer Freundin werden würde und man den Krieg zwischen ihnen beilegte. Sie musste schon sagen, dass Lissandra ein Segen war für ihr Volk.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 07:08

Es schien doch ein kleiner Segen zu sein das Lissandra erschienen ist, damit konnten sich zumindest die beiden Rivalen zusammen schließen und die Völker würden den Krieg beenden und langsam wieder zusammen Arbeiten und Verluste vermeiden. Ashe schlug also ein Eiscafé vor, keine schlechte Idee, wie Sejuani fand, also folgte sie Ashe still als diese zum Eiscafé kam und nahm am selben Tisch wie Ashe platz. "Nun es ist durch aus eine Gute Begebenheit, das die Völker so zumindest etwas Frieden finden können." Sprach Sejuani um nochmal auf das vorher angesprochene zurück zukommen. Und schon kam eine Bedienung des Cafés und wollte die Bestellungen aufnehmen. "Ich hätte gerne einen Hausgemachten Eisbecher." Sprach Sejuani zur Bedienung, welche sobald sie beide Bestellungen hatte auch wieder ging. "Nun wie fangen wir also am besten mit den Friedensabmachungen an?" fragte Sejuani, da sie von so etwas keinerlei Ahnung hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Volibear
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Gold : 12
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 07:55

[cf: Demacia -> Einkaufspassage]

Volibear war schon wieder aus Demacia verschwunden. Diese Peinlichkeit in der Einkaufsstraße hatte er schnell wieder vergessen wollen. Durch sein Fell hatte er das Glück, dass er nicht rot werden konnte. Manchmal war es schon PRaktisch ein INtelligenter Eisbär mit Blitz-Kräften zu sein. In Freljord angekommen, entschied er sich erst ein mal, dass er ein Eis Essen wollte. In Freljord gab es zwar viel Eis, doch Volibear wollte eins mit Geschmack haben, weswegen er ins nächste Café ging. Er sah, dass dort Sejuani und Ashe saßen. Zu den beiden hatte er zwar nicht den aller besten Draht, doch was nicht ist kann ja noch werden, weswegen er sich direkt an den Tisch neben die beiden Saß. Schnell hatte er etwas bestellt und schnell war es auch bei ihm angekommen, der Kellner hatte wohl etwas angst und sich deswegen auch beeilt. Beim Essen schaute er andauernd herüber zu den Beiden Damen. Doch mit so einer großen Schnauze hatte er das Eis schnell gegessen und war wieder aufgestanden. Er bliebt vor den beiden Stehen sagte "Tschüss." und ging dann wieder aus dem Laden heraus, er überlegte, was er so als nächstes tat.

[tbc: noch offen]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 08:42

Sejuani setzte sich nun zu ihr und bestellte sich einen hausgemachten Eisbecher. Ashe tat es ihr gleich, während Sejuani fragte, wie sie mit den Friedensabkommen anfingen. "Hm, also zuerst einmal legen wir den Krieg unserer beiden Nationen bei und leben von nun an friedlich zusammen. Das berechtigt deinem Volk sich in Freljord frei zu bewegen und den Avarosa sich unbehelligt in eurem Gebiet aufzuhalten. Da ich keinen König mehr habe und somit keine Königin mehr bin, werden aus uns beiden Prinzessinnen, mit den gleichen Rechten und Pflichten. KEine ist der anderen unterstellt. Resourchen für den Kampf, also Rüstungen, Waffen, Munition werden an einem gemeinsamen Ort gelagert und unserer gemeinsamen Armee ausgehändigt. Lissandra wird unser Ziel sein udn auch nach ihrem Untergang wird dieses Abkommen bestehen bleiben. Bist du mit allem einverstanden?", fragte sie und holte ein Pergament hervor, auf dem das gerade gesagte geschrieben stand.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   So Apr 19 2015, 08:50

Nach den Bestellungen wurde die Frage von Sejuani beantwortet durch ein direktes Abkommen von der bestens vorbereiteten Ashe, welche schon genug Pläne hatte für den Friedensvertrag. Ashe trug nun alles vor und Sejuani sah sie kurz an. "Das klingt nach einem guten Deal, damit bin ich Einverstanden." Sprach Sejuani und unterzeichnete auch das Pergament welches Ashe rausgeholt hatte, nachdem sie es gelesen hatte verstand sich. In der Zeit waren auch die beiden bestellten Eisbecher der Frauen angekommen und Sejuani prüfte nochmal das Pergament ehe sie es an Ashe weiter reichte, welche jetzt wohl auch nur zustimmen musste, ehe sie den Friedensvertrag endgültig als bestehend sehen konnten. Sejuani sah nun also Ashe an und fing langsam an den Eisbecher zu Essen und war sich nicht sicher, ob der Vertrag so wirklich von allen Leuten akzeptiert wird. Schließlich gibt es auch Leute die für den Krieg sind, doch erst einmal galt es Lissandra zu Erledigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Mo Apr 20 2015, 02:20

Sejuani schien keine Einwände mit den Konditionen zu haben und unterzeichnete ohne große Worte den Vertrag und reichte ihn nach neuerlichem durchlesen wieder an Ashe. Diese unterzeichnete auch und somit war es offiziell. "Sehr schön. Ab sofort besteht Frieden zwischen unseren Völkern. um gegen Lissandra vorzugehen." Es war klar, dass es Außnahemn geben würde. Es gab immer schwarze Schafe, die gegen diesen Vertrag waren, weshalb Ashe nciht wollte, dass dieser groß gefeiert udn angekündigt wurde. Zu groß wäre das Risiko gewesen, dass sich jemand eingemischt hätte. Nun kamen auch die Eisbecher an und auch Ashe nahm nun Löffelweise die kühle Süßigkeit zu sich. "Ich denke wir sollten nächsten monat anpeilen, um Lissandra anzugreifen. Bis dahin sollten sich unere Truppe daran gewöhnt sein, zusammen zu kämpfen und wir haben sicher bis dahin einen Schlachtplan ausgeareitet. Darin bist du natürlich besser als ich.", sagte sie. Immerhin war Ashe immer gegen den Krieg und versuchte ihn zu vermeiden. Doch gegen Lissandra half ncihts anderes. Sie hörte nicht so zu, wie es Sejuani tat

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Mi Apr 22 2015, 00:09

Die beiden aßen nun also genüsslich diese Köstlichkeit aus Eis. Ashe sprach dabei aus das sie nun in Frieden mit den Völkern wären und somit gegen Lissandra vorgehen würden. Das war durchaus eine gute Sache, auch wenn sie nun einen neuen Feind hatten und es vielleicht einige Verluste Mit sich brachte, doch was getan werden muss, muss getan werden, so Sejuani's Einstellung zu der ganzen Sache. Danach Sprach Ashe weiter das sie nun in einem Monat den Angriff starten sollten und bis dahin auch bestimmt schon einen Plan ausgearbeitet haben sollten, auch betonte sie das Sejuani darin doch besser war. Sejuani fühlte sich dabei doch etwas geschmeichelt und errötete leicht. "ein Plan sollte wohl gegen Lissandra gut durch dacht sein, da sollten wir uns gute Strategien zurecht legen." Sprach Sejuani nun aus ehe sie weiter Luft holte zum weiter Sprechen. "Ich finde es wäre erst einmal eine gute Idee, die beiden Völker und somit Armeen zu vereinen und ihren zusammen halt so wie das Vertrauen zu stärken." Sprach Sejuani also weiter ehe sie den Eis-Becher abgestellt hatte. Sie mussten schließlich gegen Lissandra ein starkes Volk haben, das nicht von den Kleinlichkeiten die Aktuell noch offen sind zerrissen werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Mi Apr 22 2015, 06:56

Ashe genoß noch ein paar Löffel ihres Eises, während Sejuani vom Kompliment Ashes über ihre Kriegsplanungen leicht rot wurde. Nie hätte sie gedacht, dass die kriegerische Sejuani auch solch eine Seite hatte und es freute sie, dass sie nun diese auch kennenlernen durfte. Sie schlu auch erst einmal vor, dass die beiden Völker sich erst einmal vereinten und den Zusammenhalt und das Vertrauen stärkten. Auch das hatte Ashe im Sinn gehabt. "Du hast Recht. Unsere Truppen müssen eine Einheit bilden. UNd durch die Jahrelangen kriege wird es schwer sein, die jeweils anderen zu überzeugen, dass wir nun zusammen kämpfen. UNs steht so einiges bevor. Zumal ich etwas an Macht verloren habe, nachdem tryndamere nun fort ist. Er hat mir die Treue geschworen und ist fort, um stärker zu werden. Doch der Verlust ihres Königs war für viele ein harter Schlag. Er war es immer, der dafür gesorgt hatte, dass ich gehör finde. Ich bin leider nicht die laute Königin, die sich den Respekt durch Stärke verdient.Deswegen hoffe ich, dass es uns gelingt unsere Völker zu vereinen." Ashe war besorgt, immerhin fürchtete sie eine Rebellion, da man sich nun mit dem jahrzehntelangen Feind verbündete. Doch die Meisten kannten Lissandra nicht und Ashe, sowie Sejuani taten dies sehr wohl und wussten um ihre Macht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Mi Apr 22 2015, 23:58

Anscheinend waren die Gedanken der beiden Frauen nicht wirklich so weit von einander getrennt. Auch Ashe hatte vor die Völker langsam zu vereinen und diese Nachricht erst mal bekannt zu machen, auch das große Problem an dem Plan hatte Ashe gut offen gelegt, auch wenn man die Selbst zweifel gegen ende hin hören konnte, da Tryndamere gerade nicht da war und er wohl die Person war, welche für das Gehört der Leute sorgte. Doch das bedeutet ja nicht, das seine Abwesenheit den Plan gefährden würde. Sejuani war nun also aufgestanden und legte die Hände auf Ashes Schultern. "Keine Sorge, du als Königin deines Volkes wirst es bestimmt schaffen dir unter deinen Leuten Gehör zu verschaffen, schließlich kümmerst du dich um dein Volk und willst ihnen damit nur Helfen, die Menschen werde diese Absicht bestimmt wahrnehmen." Sprach Sejuani und auch wenn es etwas 'Seltsam' war den ehemaligen Feind ermutigen zu wollen, so war dies wohl der Beginn einer guten Kooperation und vielleicht sogar noch mehr, doch das würde die Zukunft wohl noch zeigen, erst einmal war es Wichtig das die Völker sich vereinten und Lissandra von dannen zog. Sejuani hatte Ashe nun also wieder los gelassen, aber nicht gleich wieder Platz genommen. "Ich würde dir trotzdem gerne meine Hilfe anbieten, wenn ich etwas tun kann das dir hilft, kannst du dich also gerne an mich wenden." Sprach Sejuani fast schon zutraulich zu ihrer ehemaligen Feindin, als wäre nie ein Kampf gewesen, doch für Sejuani war der Krieg auch vorbei und wieso sollte sie sich also mit diesen Alten Kleinigkeiten, weiter auseinandersetzen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Fr Apr 24 2015, 02:05

Es überraschte Ashe schon sehr, dass Sejuani ihr Mut zu sprach, während sie ihre Hände auf Ashes Schultern legte. "Ich hoffe du hast Recht. Dennoch gibt es Aufwiegler. Es hatte ja seine Gründe, wieso ich mit Tryndamere verheiratet war. Es war eine politische Hochzeit, um zwei Völker Freljords zu vereinen. Natürlich ist Tryndameres Volk erbost darüber, dass wir uns haben Scheiden lassen.", erzählte sie. Ihr hatte es anfangs wenig ausgemacht, doch je länger sie verheiratet waren, desto mehr merkte Ashe, dass sie etwas anderes wollte. Auch als Königin wollte sie ihren Partner selbst wählen und nciht dazu gezwungen sein. Sejuani jedenfalls bot ihr ihre Hilfe an. "Danke dir. Mir fällt leider momentan ncihts ein, jedoch würde ich dich morgen gerne zum essen einladen. Sozusagen um den Vertrag zu feiern. Was sagst du dazu? Tryndamere und cih hatten nciht viel gemeinsam, doch er war immer von meinen Kochkünsten begeistert.", sagte zwinkernd

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Fr Apr 24 2015, 03:04

Anscheinend gab es bei Ashe wohl doch mehr Probleme wie erwartet, zumindest mit ihrem Volk, Doch Sejuani vertraute natürlich darauf das Ashe dies schon schaffen würde, dennoch hörte sie ihr Aufmerksam zu. "Nun, es gibt immer Leute welche gegen die Vereinigung von Völkern sind und immer welche die gegen die Trennung sind auch wenn es nur die Führung betrifft. Aber ein Volk wird daran bestimmt nicht zerbrechen, die Loyalen Leute werden einem immer weiter folgen und die anderen daran hindern etwas zu tun, das dem Volk schadet." Sprach Sejuani nun noch einige Worte ehe sie wieder anfing Ashe zu zuhören, da diese wohl noch etwas vor hatte nachdem sie ihr Hilfe angeboten hatte. Ashe wollte sie am nächsten Tag zu einem Essen einladen um den Vertrag zu feiern? das Angebot konnte Sejuani nicht abschlagen, besonders nicht nachdem Ashe noch Argumente brachte das sie eine sehr gute Köchin ist. "Dieses Angebot kann ich natürlich nicht Abschlagen, schließlich würde das ja wohl eine Beleidigung für eine gute Köchin sein, hm?" Sprach Sejuani um nicht zu sehr drauf einzugehen das sie sich eigentlich auf den nächsten Tag freut und sie auch so sehr gerne kommen würde, dabei nickte sie etwas und senkte etwas den Kopf, da Ashe etwas kleiner im sitzen war wie die stehende Sejuani. Sejuani würde wohl doch noch mehr Arbeit haben als nur das Volk zu vereinen nun, schließlich hatte sie sich heute etwas schicker angezogen weil es um etwas Wichtiges ging, doch bei einem Essen sollte man doch meist in feiner Kleidung erscheinen.. da hatte sie wohl einiges Vor, doch es freute sie wirklich das sie eingeladen wurde, deshalb hatte sie auch die ganze Zeit über ein leichtes Lächeln auf den Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Mi Apr 29 2015, 13:36

Sejuani meinte, dass es immer Leute gab, die gegen die Vereinigung von Völkern waren und auch gegen Trennung, doch die Loyalsten würden einem immer weiter folgen und andere hindern, etwas zu tun, das dem Volk schadete. Sejunánis Worte waren weise, was etwas überraschend für Ashe war. Immerhin kannte sie von ihr nur ihre Kriegsparolen, wie sie ihr Volk anstachelte gegen ihres zu kämpfen. Sie sah Sejuani in einem ganz anderen Licht. Deshalb freute es sie umso mehr, dass sie die Einladung zum Essen annahm. Ashe strahlte vor Glück und lächelte. "Das stimmt. Gibt es denn ein besonderes Gericht, dass dir am besten schmeckt? Ich möchte ja ncihts zubereiten, dass dir vielleicht nicht schmecken könnte. Ich bin ja für alles offen.", sagte sie. Vielleicht musste sie ja nachher noch einkaufen, um alle Zutaten zu haben. Es war sicher etwas mit Fleisch, so wie bei Tryndamere. Der wollte auch immer etwas deftiges. Mit Gemüse brauchte sie da nie ankommen, geschweige denn mal eine Mahlzeit ohne Fleischzulage.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Do Apr 30 2015, 05:03

Ashe hatte Sejuanis Annehmen auf die Einladung noch einmal bestätigt ehe sie wissen wollte, ob es ein bestimmtes Gericht gibt das Sejuani besonders gut Schmecken würde, da sie ihr nichts vorsetzen wollte, das ihr nicht schmecken würde. Nun sehr nett war das Angebot auf jedenfall, doch wollte Sejuani ebenfalls nichts sagen was Ashe nicht schmecken könnte oder nicht so gut bekäme weshalb sie so nicht direkt vor hatte etwas zu sagen. "Nun, ich bin da für alles Offen, es gibt da keine bestimmten dinge die ich gerne Essen würde, deshalb lasse ich mich gerne überraschen." Sprach Sejuani nun auch mal wieder etwas. Diese Antwort wäre vielleicht für Ashe noch etwas schwieriger wie eine direkt, weil sie so überlegen musste was sie wohl machen würde doch vielleicht war es am ende ja die bessere Antwort, da Sejuani so noch eine weitere überraschung am nächsten Tag zu erwarten hatte das würde bestimmt für noch mehr Vorfreude auf den Tag sorgen wie sie jetzt schon hat und sie noch eher antreiben zu Arbeiten, schließlich will Sejuani ja auch nicht das Ashe sich nachher all die Arbeit macht aber der Plan des Friedens zwischen den Völkern nicht aufgeht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Gold : 47576
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27

Steckbrief
Lebenspunkte:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)
Angriff:

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Di Aug 25 2015, 12:20

Sejuani meinte, dass sie für alles offen wäre und sie sich überraschen lassen würde. Nun gut, dann musste Ashe wohl überlegen, was sie kochen würde und bei einer Kriegerin wie ihr würde wohl etwas deftiges gut sein, mit viel Fleisch. So wie sie immer bei Tryndamere gekocht hatte. "Nun gut, ich werde mir was überlegen. Aber sag später nicht, dass es dir nciht schmeckt", sagte sie mit einem Zwinkern udn Lächeln. "Gut, dann sehen wir uns also morgen. Ich freue mich schon darauf.", sagte sie und stand auf. Sie ging nochmal zu Sejuani herüber, gab ihr einen Kuss auf die Wange und lief dann los, natürlich winkte sie ihr nochmals freudig zum Abschied, ehe sie um die nächste Ecke verschwand. Sie musste unbedingt ein Hammeressen zaubern und noch etwas zum anziehen besorgen. Sie wollte morgen gut aussehen, um jemanden gehörig aus den Socken zu hauen.

tbc: Ashes Haus

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lol-rpg.go-board.net
Sejuani
Level 1
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Gold : 57
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   Di Aug 25 2015, 12:25

Ashe wollte sich also einen kleinen Spaß mit ihrer Aussage erlauben während sie sich schon bald auf den Weg machen wollte. "Ja. Ich freue mich auch schon drauf." waren die Worte der Kriegerin und machte sich auf den Weg raus während sie Ashe noch hinter her winkte. Die Schweinereiterin konnte den nächsten Tag kaum erwarten aber sie musste erst mal ihren Weg zu ihrem Haus fortsetzen und somit hatte sie wohl noch einiges zutun und so ging der Weg auch gleich weiter. Es dauerte nicht lange da war Sejuani im Shopping District kurz aufgehalten. Sie brauchte noch etwas schickes für den Morgigen Tag und da musste sie doch gleich mal Ausschau halten also ging sie erst nach einem kleinem Shopping schnell zurück und wollte so schnell es geht ein Bad nehmen und dann ins Bett gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Straßen von Freljord   

Nach oben Nach unten
 
Straßen von Freljord
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nero Corleone
» Die Straßen von Water Seven
» Straßen und Gassen 2
» Das Leben eines Straßenhundes
» Die Straßen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
League of Legends RPG :: RPG - Bereich :: -
Gehe zu: